Willkommen in Blankenese


IHRE STADTTEIL- UND GEMEINDE-WEBSITE
Informieren Sie sich auf unseren Seiten über Aktuelles wie Historisches im Veranstaltungskalender, auf den zahlreichen Seiten der Kirche am Markt über Aktivitäten und Mitwirkungsmöglichkeiten und tragen Sie gern auch dazu bei, dass wir ein möglichst vollständiges Bild von Blankenese bieten. Wir freuen uns über Input, Feedback und Anregungen über unser Kontaktformular...

Ihr Blankenese.de-Team

Blankeneser Empfehlungen

Starck & Starck | Werkstatt für Veränderung

Starck & Starck | Werkstatt für Veränderung

Wir unterstützen Paare, Einzelpersonen und Teams zielgerichtet bei der Umgestaltung von Lebens-, Beziehungs- und Arbeitsumständen, die als unbefriedigend, konfliktreich oder anderweitig belastend empfunden werden. Wir arbeiten mit unseren Klienten daran, dass diese sich selbst besser erkennen, klare Ziele definieren und dann konkrete Schritte in die gewünschte Richtung gehen...weiter

pbv Planungsbüro

Bestandsaufmaß und Skizzen

BÜRO FÜR BAUKULTUR
Als überregional tätiges Planungsbüro liegt der Tätigkeitsschwerpunkt in dem Erhalt und der Sanierung historischer Bausubstanz. Erstellt werden Konzepte und Studien im Bereich der Sanierung und der Denkmalpflege...weiter

Aktuelles

31.03.2017 (Freitag)

Workshop: Judentum - Judentümer

18:00 - 16:12

Im vergangenen Jahr hat die Arbeitsgruppe Weltethos Kenntnisse über den Islam gesammelt. Jetzt lädt sie ein, das Selbstverständnis von Juden seit dem Jahr 70 n. Chr. zu erkunden, das vielfältige Brauchtum kennenzulernen und die differente, aber auch gemeinsame Identität zu reflektieren.

Ort: Gemeindehaus

weiter

04.04.2017 (Dienstag)

Sterben und Ewiges Leben

19:00

Alexander Röder

Reihe "Glauben und Zweifeln"

Vortrag von Hauptpastor Alexander Röder, St. Michaelis, mit dialogischer Betrachtung des Gemäldes "Der Tod" (um 1650) von Otto Wagenfeldt

Ort: Gemeindehaus

weiter

05.04.2017 (Mittwoch)

Vortrag: Wer soll für Sie entscheiden?

16:30

Mit diesem Vortrag erläutert die Blankeneser Notarin Alice Hellermann die unterschiedlichen Funktionen von Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung. In anschaulichen Beispielen aus der Praxis stellt sie dar, wo beim Ausfüllen Chancen und Gefahren liegen können. 

Ort: Domizil am Hirschpark, Manteuffelstraße 33.

weiter

Finissage: Winterreise

20:00

Finissage mit Bildbetrachtungen von Thomas Sello.

Ort: Gemeindehaus

weiter

06.04.2017 (Donnerstag)

Das Porträt eines Reformators

15:30 - 18:00

Dr. Ferdinand Ahuis
Das vermeintliche Bugenhagen-Bild Lucas Cranachs d. Ä. aus dem Jahr 1532 und seine Entlarvung -
Vortrag von Hauptpastor em. Dr. Ferdinand Ahuis;
Hauptpastor em. Helge Adolphsen moderiert die Diskussion

Ort: Gemeindehaus

weiter

07.04.2017 (Freitag)

Christliche Werte und interreligiöser Dialog – notwendige Klärungen

18:00

Vortrag von Nordkirchen-Bischöfin Kirsten Fehrs, Vorsitzende des Interreligiösen Forums Hamburg und Mitglied im Beirat der Akademie der Weltreligionen. In Kooperation mit der AG Weltethos.

Ort: Gemeindehaus

weiter

08.04.2017 (Samstag)

Christliche Feste vertiefend feiern: Osterkreis

10:00 - 14:00

Wir laden Sie ein, mit uns den Inhalt ausgewählter Feste des Kirchenjahres neu zu entdecken. Mit dem Weihnachtszyklus haben wir Ende vergangenen Jahres begonnen. Jetzt folgt der Osterkreis, der die Passionszeit, Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten umfasst. Wir wollen uns bewusst auf das jeweilige Geschehen und seine Botschaft vorbereiten. Meditativ und achtsam versuchen wir, in der Stille gedankliche Impulse aufzunehmen, nach innen zu lauschen, um Gottes leise Stimme wahrzunehmen.

Ort: Gemeindehaus

weiter

Ortskerngestaltung

14:00

Der Arbeitskreis Ortskern Blankenese lädt ein, an der weiteren Ausgestaltung mitzuwirken:
Sonnabend, 8. April um 14:00 Uhr in der Gorch-Fock-Schule

Ort: Gorch-Fock-Schule

Geflüchtetenunterkunft in Blankenese kommt

29.03.2017

Hamburger Tagesjournal: Die Stadt und die klagenden Anwohner haben einen Vergleich geschlossen. Die lange geplante Folgeunterkunft im Blankeneser Björnsonweg für 192 Geflüchtete kann nun gebaut werden. In sieben Jahren muss sie allerdings wieder abgerissen werden. Der Vergleich beendet ein unschönes Kapitel im Bezirk Altona, bei dem sich beide Seiten nicht mit Ruhm bekleckerten. Die Ablehnung einiger weniger Anwohner prallte auf ein Bezirksamt, das jeden baurechtlichen Fehler gerne mitgenommen hatte. Auch in Eidelstedt ist das Vorgehen der Stadt umstritten. Die Anwohner der am Duvenacker geplanten Unterkunft für 400 Menschen setzten mit Hilfe des Verwaltungsgericht einen vorläufigen Baustopp durch. Die Stadt will nun Beschwerde einlegen.
ndr.dewelt.de

 

Schifffahrtstradition wird wieder belebt

29.03.2017

Hamburger TagesjournalBlankenese bekommt eine Schiffsverbindung zu den Landungsbrücken. Die Förde Reederei Seetouristik will ihr für 240 Passagiere ausgelegtes Schiff „Seebad Juliusruh“ fünf Mal am Tag im Ganzjahresbetrieb pendeln lassen. Zielgruppe für den Törn sind Touristen, die 18 Euro für die Tour bezahlen sollen und Pendler, für die es gesonderte Tarife geben soll. Das Schiff hat auch Platz für Fahrräder und wird damit zur Alternative für den diskutierten Fahrradweg vor Övelgönne. Auf der Rückfahrt soll die Fähre auch in Teufelsbrück anlegen. abendblatt.de

 

Albrecht Kasper stellt sich vor

10.03.2017

Ab April 2017 wird Albrecht Kasper für die Seniorenarbeit in der Blankeneser Kirchengemeinde verantwortlich sein und die Aufgaben von Ingrid Plank übernehmen. Für den aktuellen Gemeindebrief steuerte er eine Kurzvorstellung seiner beruflichen und privaten Hintergründe bei.

 

weiter...

Ingrid Plank nimmt Abschied

10.03.2017

Seit 14 Jahren liegt die Leitung der Senioren-Begegnungsstätte im Fischerhaus in den Händen von Ingrid Plank. Ende März beendet sie ihren Dienst.

weiter...

Protestanten und Katholiken feiern Versöhnungsgottesdienst

03.03.2017

Die Deutsche Bischofskonferenz und die Evangelische Kirche in Deutschland wollen im Festjahr zum 500. Reformationsjubiläum aufeinander zugehen. Am 11. März 2017 feiern beide Kirchen in der Michaeliskirche in Hildesheim einen Buß- und Versöhnungsgottesdienst unter dem Titel "healing of memories" (Heilung von Erinnerungen). Die Spaltung der beiden großen Kirchen ist in der Reformation begründet. Der Buß- und Versöhnungsgottesdienst am Vorabend des zweiten Sonntags der Passions- und Fastenzeit ist ein zentrales Ereignis im Rahmen der Reformationsfeierlichkeiten. (weiter...)

Ratsvorsitzender warnt erneut vor Abschiebungen nach Afghanistan

03.03.2017


Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat seine Forderung an die Bundesregierung bekräftigt, derzeit keine abgelehnten Asylbewerber nach Afghanistan abzuschieben. Er sage nicht, dass es grundsätzlich keine Abschiebungen geben dürfe, sagte Bedford-Strohm, "aber Menschen dürfen nicht in Gefahr geschickt werden." (weiter...)

Bilder

Bilder des Tages
Jeder Tag ist einzigartig ...
Jeder Tag ist einzigartig ...
ob unten an der Elbe
anfangen - auch: und sich treiben lassen
Neuanfang und Genießen
ob von oben herab - von Sagebiel
Untergangszeit
bestimmt auch unter Wasser...

Anzeigen