Einladung zur Gemeindeversammlung

16.01.2018

Wie soll unsere Kirchengemeinde zukünftig aussehen? Wie kann sie wachsen, mehr auch jüngere Menschen anspre­chen? Was machen wir richtig gut, woran mangelt es und wo ist Raum für Veränderungen? Solche und ähnliche Fragen möchte der Kirchengemeinderat (KGR) mit Ihnen am letz­ten Februar­sonntag diskutieren.

weiter...

Fotowettbewerb: Wasser heute - Maji siku hizi

16.01.2018

Das Projekt der Marafiki, den Freundinnen und Freunden in Tansania eine zweite Quelle und damit „maji safi“ – sauberes Wasser – bereitzustellen, hat uns dazu angeregt, über unsere eigenen Erfahrungen mit diesem Element nachzudenken. Wir haben das Senioren­Adventscafé 2017 unter das Motto „Wasser des Lebens – Maji Ya Uzima“ gestellt. Der lebhafte Austausch, auch zwischen Jugendlichen und Älteren, hat gezeigt, wie unterschiedlich unsere Erfahrungen mit Wasser sind und wie sich eigene Perspektiven erweitern, wenn wir einander solche Erfahrungen mitteilen. Das wollen wir fördern.

weiter...

Laienpredigtreihe verlegt

16.01.2018

Während der vorösterlichen Fastenzeit haben in den vergangenen Jahren Laien von der Kanzel gepredigt. Bei der Planung für 2018 hat der KGR­Ausschuss „Geistliches Leben“ diese Praxis überdacht. Auch künftig sollen die Predigerinnen und Prediger im Ehrenamt im Sinne des lutherischen „Priestertums aller Gläubigen“ eine wichtige Rolle bei der Verkündigung übernehmen – aber zu einem anderen Zeitpunkt im Kirchenjahr.

weiter...

Zeig Dich! Sieben Wochen ohne...

16.01.2018

Seit über 30 Jahren lädt „7 Wochen Ohne“ – die Fastenaktion der evangelischen Kirche – dazu ein, die Zeit zwischen Aschermitt­woch und Ostern bewusst zu erleben und zu gestalten. Menschen verzichten nicht nur auf Schokolade oder Alkohol, sondern sie fasten auch im Kopf – hinterfragen die Routine des Alltags, nehmen neue Perspektiven ein, entdecken, worauf es ankommt im Leben.

weiter...

Newsletter abonnieren

Blankeneser Adventskalender

21.10.2017 | 10:54

Dann is de Wienachtsmann nich wit

Unter der Schirmherrschaft unserer Gemeinde hat der Förder­verein der Bugenhagenschule am Hessepark zum dritten Mal den Blankeneser Adventskalen der auf den Weg gebracht. An der Gestaltung sind Mädchen und Jungen aus acht umliegen­den Schulen beteiligt. Sie haben bei einem eigens initiierten Malwettbewerb mitgemacht. Inspirationsquelle war ein platt­deutsches Weihnachtsgedicht. Aus über mehreren hundert eingereichten Bildern wurden 24 Motive ausgewählt, die sich jeweils hinter einem Kläppchen verbergen. Das Titelbild hat die Hamburger Illustratorin Barbara Landbeck gestaltet.

Zudem verstecken sich hinter jedem Kalendertürchen attrak­tive Preise, darunter eine Reise nach Göteborg, Hotelaufent­halte an der Ostsee, Dinner­ sowie Theatergutscheine. Ins­gesamt konnten die Kalendermacherinnen über 400 Gewinne akquirieren. Der Verkaufserlös – Stückpreis: 10 Euro – kommt sozialen Projekten zugute: der Flüchtlingshilfe „Runder Tisch Blankenese“, dem Verein „KIDS Hamburg e. V.“ (Kontakt­ und Informationszentrum Down­Syndrom) sowie den Schul­ und Fördervereinen der teilnehmenden Schulen.

Ab sofort ist der Kalender an vielen Stellen in Blanke­nese, im Kirchenbüro und ab 20 Stück auch per Mail zu erwerben.

Zurück

Einen Kommentar schreiben