Kleiner Glaubenskurs Cursillo 2018

19.01.2018

Der Glaubenskurs Cursillo wurde nach dem zweiten Weltkrieg in Spanien von Priestern und Laien gemeinsam entwickelt, um Christen wieder neu für das Evangelium zu begeistern und sie besser über ihren eigenen Glauben zu informieren. Er ist für »Herz und Verstand« und findet in einer liebevollen Gemeinschaft statt mit Musik, Impulsen, Gesprächen und viel Humor. Probieren Sie es einfach aus und lassen Sie sich (neu) anstecken!

weiter...

Patenschaften für Geflüchtete

19.01.2018

Mit einer Patenschaft können Sie Familien und Einzelpersonen dabei unterstützen, sich in Hamburg zu orientieren und in der Gesellschaft anzukommen.
Gestalten Sie eine Patenschaft ganz nach Ihren Möglichkeiten und Interessen.

weiter...

Einladung zur Gemeindeversammlung

16.01.2018

Wie soll unsere Kirchengemeinde zukünftig aussehen? Wie kann sie wachsen, mehr auch jüngere Menschen anspre­chen? Was machen wir richtig gut, woran mangelt es und wo ist Raum für Veränderungen? Solche und ähnliche Fragen möchte der Kirchengemeinderat (KGR) mit Ihnen am letz­ten Februar­sonntag diskutieren.

weiter...

Fotowettbewerb: Wasser heute - Maji siku hizi

16.01.2018

Das Projekt der Marafiki, den Freundinnen und Freunden in Tansania eine zweite Quelle und damit „maji safi“ – sauberes Wasser – bereitzustellen, hat uns dazu angeregt, über unsere eigenen Erfahrungen mit diesem Element nachzudenken. Wir haben das Senioren­Adventscafé 2017 unter das Motto „Wasser des Lebens – Maji Ya Uzima“ gestellt. Der lebhafte Austausch, auch zwischen Jugendlichen und Älteren, hat gezeigt, wie unterschiedlich unsere Erfahrungen mit Wasser sind und wie sich eigene Perspektiven erweitern, wenn wir einander solche Erfahrungen mitteilen. Das wollen wir fördern.

weiter...

Newsletter abonnieren

Willkommen, Karl-Friedrich!

20.10.2017 | 11:15

Mein Name ist Karl­-Friedrich Wüst­ling. Ich bin am 18. Mai 1999 geboren, also 18 Jahre alt. Im Sommer habe ich mein Abitur am Gymnasium Blankenese absolviert. Seit Anfang September leiste ich Bundesfreiwilligendienst (BFD) in der Kirchengemeinde Blankenese. Bis Ende Mai kommenden Jahres werde ich hier im Einsatz sein. Mein Arbeitsfeld ist die Gemeindearbeit allgemein, der Schwerpunkt allerdings wird in der Jugendarbeit liegen.

Wenn ich mich nicht gerade mit Freunden treffe, ist meine Lieblingsbeschäftigung wohl der Sport. Ich bin nicht herausragend gut in einer bestimmten Sportart, dafür mache ich vieles sehr gerne: Laufen, Schwimmen, Rennrad fahren, Fuß­ball und Volleyball sind dabei meine persönlichen Favoriten. Außerdem bin ich sehr musikbegeistert. Ich höre nicht nur liebend gern Musik, sondern habe auch eine Zeit lang privaten Unterricht für die Klarinette genommen. Mit diesem Instru­ment habe ich in unserem Schulorchester gespielt, habe mir außerdem selbst das Gitarrespielen beigebracht, im Pop­Chor meiner Schule mitgesungen und singe privat immer noch sehr gern. Am meisten freue ich mich auf die vielen Menschen, die ich hoffentlich während meiner Zeit in der Gemeinde kennen lernen werde. Kommen Sie gern mit Fragen und Anliegen auf mich zu!

Karl-Friedrich Wüstling

Zurück

Einen Kommentar schreiben