GlockeBulln
Das malerische weiße Dorf am Elbstrand lädt zum Flanieren ein. Doch wie soll man sich in den kleinen verwinkelten Gassen mit den reetgedeckten Häuschen und den bezaubernden Gärten zurechtfinden? Die Gästeführerin Hedda Scherres zeigt Ihnen die schönsten Ecken und erzählt spannende Geschichten von Räubern und Rittern, Fischern und Fruchtjagern. Genießen Sie den Panoramablick von spektakulären Aussichtspunkten bis hinüber auf die andere Elbseite ins Alte Land. Erfahren Sie mehr über das Leben der Bewohner von einst und heutzutage. Führungen werden in Deutsch, Englisch oder Spanisch angeboten. 
Kontakt: Dr. Hedda Scherres, E-Mail: h.scherres@gmx.de

Newsletter abonnieren

Nachrichten

Auf diesen Seiten finden Sie Nachrichten aus dem Dorf. Wer lieber etwas in der Hand hält, um sich über Blankenese zu informieren, schaut in die nachfolgend aufgeführten Druckerzeugnisse:

Klönschnack

Der Klönschnack ist ein Lokalmagazin für die Elbvororte, das seit 1983 monatlich erscheint und kostenlos an die Privathaushalte im Verbreitungsgebiet verteilt wird.

www.kloenschnack.de

Der Gemeindebrief der Ev.-luth. Kirche am Markt wird an alle Haushalte in Blankenese verteilt. Er informiert, übersetzt den Verkündigungsauftrag in den Ort und möchte christliche Orientierungshilfe für den Alltag sein. Sie finden ihn hier.

... und wer eine kurze und bündige Übersicht über die Meldungen der Medien für ganz Hamburg sucht, findet sie über beim Hamburger Tagesjournal.

"Europa hat die Wahl"

14.05.2014

In der globalisierten und digitalisierten Welt können die Themen, die uns derzeit in Europa bewegen- Umwelt, Flüchtlinge, Verbraucher- und Datenschutz, Jugendarbeitslosigkeit, um nur die drängendsten zu nennen-nicht von den Nationalstaaten allein, sondern nur gemeinsam europäisch gelöst werden.  Europa muss aber auch demokratischer werden. Indem wir unser Wahlrecht am 25. Mai ausüben, setzen wir ein Signal, dass wir ein starkes Parlament wollen. Wählen heißt stärken!

weiter...

Das neue ServiceTelefon der Kirche und Diakonie in und um Hamburg

07.05.2014

Unter 040 30 620 300 können Anrufer ab Montag, dem 5. Mai, das neue „ServiceTelefon Kirche und Diakonie Hamburg“ erreichen. Wochentags von 8 bis 20 Uhr nehmen die Mitarbeiterinnen alle Fragen entgegen – ob es um Taufe geht, einen Kindergartenplatz oder einen Konzerttipp. Sie beantworten diese kompetent und freundlich oder leiten an die richtige Stelle weiter.

weiter...

Brief an Senator Horch: Projekt Elbe-Este-Fähren

01.05.2014

Hamburg - Elbvororte - Schulau - Altes Land - Buxtehude Wiederherstellung verlässlicher und nachhaltiger Schiffsverbindungen im Kultur- und Naturraum Niederelbe

weiter...

Das Schillingstift sucht Ehrenamtliche

26.04.2014

Wir suchen ehrenamtliche Mithelfer, die mit unseren Bewohnern Zeit verbringen, sie in ihrem Alltag begleiten, spazieren gehen und als Gesprächspartner zur Verfügung stehen. 

weiter...

Aktion Schulengel der Kita Sonnengarten für besondere Kinder

20.04.2014

Das Kita-Werk Altona-Blankenese hat im August 2013 die Kita Sonnengarten als ein Hamburger Modellprojekt eröffnet.
Im Sonnengarten können maximal acht schwerst-mehrfach behinderte Kinder mit zumeist lebensbegrenzender Diagnose betreut werden, deren Eltern es aufgrund der Schwere der Beeinträchtigung ihres Kindes bislang nicht möglich war, einen geeigneten Kita-Platz in Hamburg zu finden.

weiter...

Bewerbungen für Evangelischen Kirchentag ab sofort möglich

19.04.2014

Über 100.000 Teilnehmer erwartet der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag, der vom 3. bis 7. Juni 2015 in Stuttgart stattfindet. Gruppen und Einzelpersonen, die sich aktiv am Kirchentag beteiligen wollen, können sich ab sofort für die Mitwirkung bewerben.

weiter...