Kleiner Glaubenskurs Cursillo 2018

19.01.2018

Der Glaubenskurs Cursillo wurde nach dem zweiten Weltkrieg in Spanien von Priestern und Laien gemeinsam entwickelt, um Christen wieder neu für das Evangelium zu begeistern und sie besser über ihren eigenen Glauben zu informieren. Er ist für »Herz und Verstand« und findet in einer liebevollen Gemeinschaft statt mit Musik, Impulsen, Gesprächen und viel Humor. Probieren Sie es einfach aus und lassen Sie sich (neu) anstecken!

weiter...

Patenschaften für Geflüchtete

19.01.2018

Mit einer Patenschaft können Sie Familien und Einzelpersonen dabei unterstützen, sich in Hamburg zu orientieren und in der Gesellschaft anzukommen.
Gestalten Sie eine Patenschaft ganz nach Ihren Möglichkeiten und Interessen.

weiter...

Einladung zur Gemeindeversammlung

16.01.2018

Wie soll unsere Kirchengemeinde zukünftig aussehen? Wie kann sie wachsen, mehr auch jüngere Menschen anspre­chen? Was machen wir richtig gut, woran mangelt es und wo ist Raum für Veränderungen? Solche und ähnliche Fragen möchte der Kirchengemeinderat (KGR) mit Ihnen am letz­ten Februar­sonntag diskutieren.

weiter...

Fotowettbewerb: Wasser heute - Maji siku hizi

16.01.2018

Das Projekt der Marafiki, den Freundinnen und Freunden in Tansania eine zweite Quelle und damit „maji safi“ – sauberes Wasser – bereitzustellen, hat uns dazu angeregt, über unsere eigenen Erfahrungen mit diesem Element nachzudenken. Wir haben das Senioren­Adventscafé 2017 unter das Motto „Wasser des Lebens – Maji Ya Uzima“ gestellt. Der lebhafte Austausch, auch zwischen Jugendlichen und Älteren, hat gezeigt, wie unterschiedlich unsere Erfahrungen mit Wasser sind und wie sich eigene Perspektiven erweitern, wenn wir einander solche Erfahrungen mitteilen. Das wollen wir fördern.

weiter...

Newsletter abonnieren

Senioren

Begegnungsstätte Fischerhaus

Das Fischerhaus liegt im Treppenviertel und ist seit 1967 Treffpunkt und Begegnungsstätte für Senioren. Hier finden Computer-, Literatur-, Sprach- und Männer-Kochkurse statt, wird Bridge gespielt, Gymnastik betrieben sowie gemalt - und es ist ein Ort, an dem "Zeitzeugen" auch ihren nächsten Auftritt vor Schulklassen planen. | weiter...

Blankeneser Gespräche

Die Blankeneser Gespräche sind eine Initiative im Hamburger Westen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger im Westen Hamburgs und darüber hinaus finden hier Gelegenheit, einmal im Monat mit kompetenten Gesprächspartnern über gesellschaftliche und theologische Themen zu diskutieren. Willkommen sind Menschen jeden Alters und unabhängig von Konfession, die sich in den Blankeneser Gesprächen mit aktuellen Themen auseinandersetzen möchten.
weiter...

Blockflötenkreis

Wir musizieren mittwochs von 17 bis 19 Uhr im Gemeindehaus mit unserem Quartettkreis für Blockflöten überwiegend Literatur der Renaissance und des Frühbarock. Wir spielen gelegentlich im Gottesdienst oder zu anderen Veranstaltungen der Gemeinde. Neugierige Spielerinnen sind willkommen. Allerdings wünschen wir uns gute Markeninstrumente und eine gewisse Ensemble-Erfahrung, d.h. Berherrschung von mindestens zwei verschiedenen Flöten, zwischen denen auch gewechselt werden kann. Kontakt: Brigitte Kühn, Tel. 86 41 42

Geburtstags-Besuchsdienst

Wir sind freiwillige Helfer, die unseren Pastoren bei ihren vielfältigen Aufgaben zur Verfügung stehen. So hat jeder unserer Pastoren einen Besuchsdienstkreis, dessen Mitglieder Geburtstagsbesuche bei älteren Menschen ab 75 Jahren in seinem Gemeindebezirk machen. Jeder Besuchsdienstkreis trifft sich in regelmäßigen Abständen zur Verteilung der Geburtstagsbesuche für die nächsten Wochen, zum Austausch von Erlebnissen und Erfahrungen und zu einer kurzen religiösen Besinnung. | weiter...

Seniorenkantorei

Die Seniorenkantorei ist der Gemeindechor für SänderInnen ab etwa sechzig Jahren. 1979 suchte der junge Kantor Hans Darmstadt Sänger ab 60 Jahren für einen Seniorenchor. Etwa 20 Frauen und 2 Männer (die dann leider wegblieben) fanden sich ein und der Chor wuchs stetig und sang mit Begeisterung in Gottesdiensten, bei Festveranstaltungen und Chortreffen.| weiter...

Volksliedersingen

FRÖHLICH - LOCKER - ZWANGLOS Wir singen mit Klavierbegleitung. Textbücher stehen zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl liegt zur Zeit zwischen 30 und 40 Personen. Jeder, der Lust hat mitzusingen, ist ohne Anmeldung herzlich willkommen! Wir treffen uns jeden 1. Mittwoch im Monat von 15.30 - 16.30 Uhr im Gemeindesaal. Leitung: Ulrike Loos, 86 80 48 | Ilse Brünger 86 56 32 | Giesela Sponner 879 711 74